Wie erstaunlich ist es, dass Reiki-Praktizierende diese Seite täglich besuchen! Während es einige geringfügige kulturelle oder individuelle Unterschiede geben mag, ist der überwältigendste Aspekt der Kernglaube an  die Praxis von Reiki. Menschen, die die Artikel lesen und an den Diskussionen teilnehmen, leben den Reiki-Pfad, während sie sich bemühen, Reiki in ihr tägliches Leben zu integrieren.

Jeder von uns hat eine Geschichte darüber, wie wir zum ersten Mal von Reiki gehört haben, als wir unsere erste Behandlung erhalten haben, wie wir beschlossen haben, an einem Reiki-Training teilzunehmen und so weiter. Ebenso haben sich unsere individuellen Praktiken, wie und wann wir Reiki verwenden, im Laufe der Zeit entwickelt. Wir haben gelernt, je mehr wir Reiki verwenden, ob für andere oder für uns selbst, desto mehr vertieft sich unser Verständnis und unsere Akzeptanz.

Während meines Reiki 1-Kurses vor zig Jahren gab mein Reiki-Meister mir diese Botschaft: Wenn wir uns jeden Tag Reiki geben, wird sich unser Leben auf eine Weise verändern, die wir uns gar nicht vorstellen können. Er hatte so recht! Während ich auf eine Linderung meiner Probleme hoffte, hätte ich mir nicht vorstellen können, wie viel besser sich mein physischer Körper verbessern würde. Ich hatte keine Ahnung, wie stark die Energien von Geist, Körper und Seele miteinander verbunden sind – obwohl ich an das Konzept glaubte. Ich hätte nicht gedacht, dass ich selbst ein Reiki-Meister werden würde. Ich wusste nicht, dass sich meine spirituellen Überzeugungen auf neue und aufregende Weise erweitern würden. Mein Leben verläuft inzwischen völlig anders, als ich es mir jemals hätte erträumen können. Und obwohl die Details unserer aller Geschichten unterschiedlich sind, ist der Kern stets der gleiche.

Reiki verbindet

Reiki verbindet

Da die universelle Lebensenergie die Quelle von Reiki ist und etwas Positives für den Empfänger immer das Ziel ist, gibt es keine Einschränkungen für die Gabe von Reiki. Das Universum sieht das „große Bild“ jedes einzelnen Lebens und der gesamten menschlichen Gemeinschaft – ebenso wie das Tierreich, die Umwelt und Mutter Erde. Wenn jeder Einzelne von uns ein wachsendes Wissen darüber gewinnt, wie die gute Energie in, durch und von allen Lebewesen ausgeht, versteht er die Kraft jedes Gedankens und jeder Handlung. Je häufiger wir uns mit der Reiki-Energie verbinden, desto größer wird der ständige Strom von Liebe und Frieden in unsere Welt gebracht – sowohl auf individueller als auch auf weltweiter Ebene. Die Reiki-Energie ist wie eine Welle, die von uns in den Nächsten, und von ihm immer weiter gegeben wird. Auch ungewollt.

Weil wir Menschen mit einem Ego und Emotionen sind, ist es nicht einfach, immer in Harmonie zu leben und diese aufrecht zu erhalten. Deshalb ist das Verbinden miteinander ein wesentliches Element auf dem Reiki-Pfad.

Wir sind keine voneinander getrennten Wesen. Vielmehr sind die Energien jedes Menschen auf der Erde (und auch der Geistigen Welt) so miteinander verbunden, wie unsere individuellen Energien von Geist, Körper und Geist miteinander verbunden sind. Wir können Unterstützung von Reiki-Praktizierenden in unserer eigenen Umgebung geben und erhalten. Oder wir können uns über das Web mit der ganzen Welt verbinden.

Reiki ist für mich ein Segen in meinem Leben. Das Lernen über andere Kulturen, Religionen und Glaubenssysteme war schon immer ein Interesse von mir. Das Lernen über andere Überzeugungen und Standpunkte innerhalb der globalen Reiki-Community ist besonders bereichernd und erfreulich.

Ich wünsche Dir viele Lächeln auf Deinen Lippen und viele neue positive Begegnungen.

 

Peter Baumann / Reikimeister