Als Reiki-Praktizierender ist manchmal das Letzte, was uns in den Sinn kommt: die Dokumentation!

Unser primäres „Geschäft“ ist es, anderen zu helfen! Im Verlauf unserer Reiki-Praktiken ist es jedoch wichtig, zumindest grundlegende Aufzeichnungen zu führen.

Durch eine ordnungsgemäße Kommunikation und Dokumentation werden Ihre Reiki-Sitzungen nicht nur effektiver, sondern Sie können auch den Bedarf für zukünftige Sitzungen beurteilen und den Fortschritt Ihres Kunden verfolgen.

Dadurch fühlen sie sich wohler, wenn Sie wissen, dass Sie ihre Sitzungen professionell abwickeln.

Das äußere Erscheinungsbild

Eine der ersten Informationen, die Ihre Kunden bekommen, sind Broschüren (Flyer) oder die Homepage.

Ihre Broschüre sollte einen Überblick über Ihre Reiki-Dienste und andere Angebote geben!

Wie sieht eine typische Sitzung aus, wie lange dauert sie, wie hoch die Kosten? Wie bin ich wann erreichbar?

Gast-Aufnahmeformular

Vor der ersten Sitzung mit einem Kunden möchten Sie, dass dieser ein Kundenaufnahmeformular oder ein Verlaufsformular ausfüllt.

Sie sollten einige Minuten früher bei ihrer ersten Sitzung einplanen, um diese Informationen zu bekommen.

Grundsätzlich sollte das Aufnahmeformular den Namen, die Adresse und die Telefonnummer Ihres Kunden enthalten, warum ist er bei Ihnen? Wie geht es ihm? Hat er Schmerzen, Stress, usw., es der Gast schwanger, krank, unter ärztlicher Obhut?

Fortschrittsaufzeichungen

Nachdem Sie Ihre Sitzung beendet haben, sollten Sie sich Notizen machen, solange sie noch in Ihrem Kopf ist.

 

Was ist geschehen, was haben Sie gespürt? Dies sollte Teil einer Kundenakte werden.

Möglicherweise möchten Sie auch einen bestimmten Ansatz aufzeichnen, den Sie gewählt haben.

Welche Duftöle hat der Gast gemocht? Welche Musik?

 

Die ordnungsgemäße Dokumentation dauert ein wenig, hilft Ihnen jedoch, organisiert zu bleiben und Ihre Kunden bestmöglich zu bedienen. Und es hilft Ihnen, das zu tun, was Sie am besten können – das liebevolle, mitfühlende Reiki zu verbreiten, um den Bedürftigen zu helfen.