Der Hintergrund der 5 Reiki-Regeln

 

Die 5 Regeln gehen ursprünglich auf Kaiser Mutsuhito (1852-1912) zurück, der von 1867-1912 Kaiser von Japan war.

Er war für die sog. Meijireform (mit)verantwortlich, die Japan zu einer Öffnung zum Westen verhalf.

Mit der Entmachtung der herrschenden Schogune (1867) wurde Mutsuhito Kaiser von Japan und nannte seine Regierung Meiji (“Erleuchtete Regierung”).

Unter seiner leider nicht immer unblutigen Führung vollzog Japan den Wandel nach westlichem Vorbild.

Neben der Einführung einer Schul – und Wehrpflicht wurde unter Mithilfe westlicher Experten Eisenbahn, Industrie, Flotte und Armee aufgebaut, um Japan in den Status einer Industriemacht zu führen.

Mutsuhito starb am 30. Juli 1912 in Tokyo.

Seine 5 Prinzipien sehen in Dr. Usuis Handschrift so aus:

Im Lauf der Jahre haben sich durch zahlreiche Übersetzungen und damit einhergehende individuelle Modifikationen (leicht unterschiedliche) Versionen der 5 Prinzipien entwickelt.

Der Originaltext nach Miako Usui
Die geheime Kunst Glück einzuladen
Die zauberhafte Medizin für alle Krankheiten
Gerade heute ärger Dich nicht.
Sorge Dich nicht und sei von Dankbarkeit erfüllt.
Widme Dich Deiner Arbeit. Sei freundlich zu Menschen.
Vereine jeden Morgen und Abend Deine Hände zum Gebet.
Predige Deinem Herzen diese Worte und singe diese Worte mit Deinem Mund.
Die Usui Reiki Behandlung für die Verbesserung von Körper und Geist.

 

Weitere Version von unabhängigen Reiki Meistern
Gerade heute ärgere Dich nicht.
Gerade heute sorge Dich nicht.
Ehre Deine Eltern, Lehrer und die Älteren.
Gerade heute verdiene Dein Brot ehrlich.
Zeige allen Lebewesen Dankbarkeit.