Ich war schon immer fasziniert von den Seifenblasen. Hast du nicht mit ihnen gespielt?

Die meisten Erwachsenen werden für einige Momente kindlich, wenn sie Luftblasen im Wind schweben sehen. Wenn Sie sich selbst genauer beobachten, wissen Sie, dass alles und jedes, was Sie mit dem „Selbst“ Ihres Kindes verbindet, einen enormen Einfluss auf Ihr heutiges Leben hat. Es kann sowohl befreiend als auch bedrohlich sein, was von Ihren Kindheitserfahrungen abhängt.

Das Kunstwerk  ‘Love’ von Aleksander Milov , Ukraine, erinnert mich an die Seifenblase, die wir sind. Wir zerbrechen bei der kleinsten Berührung. Wir sind leicht aus den Bahn zu werfen und werden zunehmend anfälliger. Das ‘Ego’-Selbst beschließt absichtlich, Bindungen zu lösen, aber das’ Innere Kind’-Selbst ist bedingungslos liebevoll und mitfühlend. Obwohl die Ungleichheit zwischen Ihrem Ego und Ihrem inneren Kind ein offensichtlicher Rückschlag ist, sind Sie Ihr eigener Heiler.

Wie balancierst du dein Ego und dein inneres Kind?

Als Heiler entwickeln Sie sich von Zeit zu Zeit ständig weiter und verwandeln sich. Meditation ist eine schöne Erfahrung von dir selbst für dich.

Brechen Sie die Blase!

Wussten Sie, dass jeder von uns unterschiedliche Gründe hat, die Wut, Schmerz oder Traurigkeit in uns hervorrufen? Ja, negative und positive Emotionen sind für die Person, die sie erlebt, sehr subjektiv. Während der Meditation verbindest du dich mit dem großen tiefen Ozean der Stille in dir. Sie erkennen die Einheit des Lebens selbst.

Seifenblasen

Seifenblasen

Hier ist eine einfache ‘Seifenblasen’-Meditation, die ich ausführe, um mich mit meinem inneren Kind zu verbinden, wenn mein Ego ausgelöst wird.

  1. Schließe deine Augen.
  2. Atme langsam und tief, um deinen Geist und Körper zu beruhigen.
  3. Beobachte dich. Beobachte  alles, was Du in diesem Moment denkst oder fühlst.
  4. Stelle Dir vor, Du befindest Dich inmitten regenbogenfarbener Seifenblasen, die vom Himmel auf Dich herabströmen. Es beginnt mit einem Nieselregen und baut sich langsam zu einem schweren Schauer von Seifenblasen auf.
  5. Denk  daran, dass jede Blase die reinste Form der göttlichen Energie ist. Sei kreativ. Stelle Dir vor, die Blasen wären Engel, Reiki-Symbole oder Geistführer von Mutter Natur.
  6. Spiele nach Herzenslust mit den Blasen. Lass Dich von ihnen mit Wellness und Fülle umhüllen. Lass die Blasen auf Dir sitzen bis sie  platzen in einem Gemisch von Farben, die jeweils ein Segen des göttlichen Schöpfers sind.
  7. Erlebe den Moment. Entspanne! Umarme die göttlichen Segnungen, die über Dich geworfen wurden. Fühle, wie die Blasen Dich berühren.
  8. Werde in diesem Moment zu Deinem inneren Kind ‘Selbst’. Lass los und begrüße ‘Dich’ so wie du in diesem Moment bist.
  9. Danke dem göttlichen Schöpfer, dem Universum, Reiki, allen göttlichen Wesen, dem Gründer von Reiki, deinem Reiki-Lehrer und Dir selbst.

Wenn ich inmitten der Seifenblasendusch stehe, spüre ich, wie meine riesige, lebensgroße Ego-Blase in Luft aufsteigt. Ich bin offen für eine Vielzahl von Segnungen vom Göttlichen und Reiki. Ich gebe mich mit kindlicher Begeisterung auf. Und in Dankbarkeit!

Wie hilft Ihnen die Seifenblasen-Meditation?

Jedes Mal, wenn Sie Reiki üben, bauen Sie Ihr Bewusstsein für sich selbst und Ihre Umgebung auf. Es stimmt Sie darauf ein, auf Ihr wahres Selbst zu hören. Eine Seifenblasen-Meditation kann Ihnen helfen, Ihr Bewusstsein für Ihr „Ich“ mit bedingungsloser Liebe und göttlichem Segen vom Schöpfer und Reiki willkommen zu heißen.

Wenn Sie das nächste Mal wütend oder traurig werden, üben Sie die Seifenblasen-Meditation, um Ihr Ego loszulassen und Ihre eigene Göttlichkeit zu akzeptieren.

Möge Reiki Deine Welt verjüngen! Ich wünsche dir viel Liebe und Weisheit.

Peter Baumann / Reikimeister