Telefonnummer

+49 151 624 02 101

E-Mail

kontakt@reiki-online.jetzt

Öffnungszeiten

Mo.–Fr.: 9 Uhr – 21 Uhr

Oft entscheiden sich Menschen, Reiki zum ersten Mal zu probieren, wenn sie eine Ganzkörper-Entgiftung durchlaufen möchten – besonders im Frühling. Dies ist eine großartige Zeit, um sich auf die heilende Energie von Reiki einzulassen, da sie jeden Teil des Körpers ausgleicht. Normalerweise empfehle ich meinen Gästen, zu diesem Zeitpunkt auch Meditationen zu verwenden, um den Entgiftungsprozess zu unterstützen. Unten ist die Meditation, die ich bei meinen Gästen verwende, um ihnen bei diesem Prozess zu helfen.

 

Reiki Reinigungs-Meditation
Reiki Reinigungs-Meditation

1. Suchen Sie sich einen Raum, in dem Sie sich wohl fühlen. Einige Menschen bevorzugen es, draußen zu meditieren, während andere es vorziehen, die Meditation in einer kleineren geschlossenen Umgebung wie einem Schlafzimmer zu machen. Zünden Sie eine Kerze an und legen Sie leise entspannende Musik auf. Visualisieren Sie Reiki-Symbole an jede Wand, Decke, jedem Fenster usw. des Raums, in dem Sie sich befinden.

2. Setzen Sie sich in den meditativen Raum, den Sie für sich selbst geschaffen haben, schließen Sie die Augen und atmen Sie tief durch. Achten Sie etwa 2 Minuten lang auf Ihre Atmung und lassen Sie alle Muskeln in Ihrem Körper langsam entspannen.

3. Stellen Sie sich als nächstes vor, ein gelber orangener Lichtball erscheint plötzlich vor Ihnen. Dieses Licht ist beruhigend und möchte jedes Ungleichgewicht in Ihrem Körper ins Positive verwandeln und lindern. Es wird langsam größer und größer und füllt jeden Zentimeter des Raumes, in dem Sie sich befinden, mit einem heilenden und entgiftenden Licht. Sie können fühlen, wie dieses Licht Sie überflutet. Es ist warm, weich und fühlt sich ähnlich an wie die Sommersonne. Wenn es über Sie hinwegwäscht, hilft es, Ungleichgewichte in Ihrem Körper zu lindern, die Sie sofort entspannen und dafür sorgen, dass sich jeder Zentimeter Ihres Körpers leichter und frei von jeglicher anhaltenden Belastung anfühlt. Setzen Sie sich für 10-15 Minuten in dieses warme, entgiftende gelbe Licht.

4. Beachten Sie, wenn Sie plötzlich Probleme haben, die in Ihrem Kopf auftauchen. Erkennen Sie an, was vor Ihnen auftaucht, und danken Sie ihm für die Lektion, die er in Ihr Leben gebracht hat. Dann sagen Sie ihm, dass es nicht mehr benötigt wird.

5. Stellen Sie sich etwas von dem entgiftenden gelben Licht im Raum vor, das eine Blase um diesen Gedanken bildet. Machen Sie ein Meister- oder ein Heilungssymbol auf dieser gelben Blase. Das Licht ist zusammen mit der Heilkraft von Reiki so stark, dass es diesen Gedanken nach etwa 15 Sekunden in kleine Stücke zerlegt, bis er nicht mehr existiert.

6. Lassen Sie dies für jeden Gedanken / jede Erinnerung geschehen, die auftaucht.

7. Wenn Sie mit dem Sitzen in diesem Raum fertig sind, bedanken Sie sich für die Heilung / Entgiftung, die Sie erhalten haben, und platzieren Sie ein großes Meister- oder Kraftsymbol über der Vorderseite Ihres Körpers. Öffnen Sie Ihre Augen. Sie sind fertig.

Dies ist eine Meditation, die ich ungefähr einmal im Monat mache. Ich finde, dass es wirklich hilft, alles, was uns belastet, aus dem Körper zu entfernen. Manchmal sind Sie vielleicht überrascht und bemerken nicht einmal, dass Sie ein kleines Problem hatten, das Sie störte, bis es in dieser Meditation auftaucht.

Ich wünsche euch allen Liebe und Licht.

Peter Baumann / Reikimeister

Empfohlene Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert